Über uns

Die Vita des Künstlers.

Der 1959 in Freiburg i.Br. geborene und im benachbarten Kaiserstuhl aufgewachsene Künstler Richard H. Ernst, ist von Beruf seit nun mehr über 26 Jahren Gärtner.

Nach einer dreijährigen Ausbildung zum Gärtner bei Breisach und einer vier Jahre dauernden Dienstzeit bei der Bundeswehr in Sigmaringen, brachte ihn sein Beruf im Verlauf der letzten Jahrzehnte unter anderem in die Gegend von Düsseldorf, Darmstadt, Freiburg und nach Badenweiler, wo er mittlerweile seit 20 Jahren wohnt und arbeitet.

Sein Beruf, seine Eindrücke von verschiedenen Reisen, die ihn unter anderem nach Berlin, den Kanalinseln, Frankreich, Israel und in die Schweiz führten, spiegeln sich in seinen Bildern.

Landschaften, Bäume, Blumen, persönliche Eindrücke, Glaube, biblische Themen und religiöse Symbole sind ein nicht unwesentlicher Quell der Inspiration zu seinem Hobby, der Malerei.

So entstanden entsprechend der Stimmungslage weit über 100 Bilder, Skizzen, Entwürfe ect. , welche der Autodidakt mehr oder weniger spontan in Bilder umsetzt.

Es entstanden Interpretationen des Erlebten, Gesehenen und Gedachten, die sich nur schwerlich konventionellen Stilrichtungen zuordnen lassen:

„Naiver Surrealismus“ ? oder „…dekorativer, mystisch angehauchter Zimmerschmuck“ ?

oder … ?

Die Zuordnung fällt schwer, der „erste Blick“ ist trügerisch.

Die Bilder sind ein Ausdruck ganz persönlicher Eindrücke, Hinweise und Wünsche.

Den Betrachtenden den Zugang in diese Welt zu öffnen, sie begreiflich und erfahrbar zu machen, ist ein Anliegen des Künstlers.

Das gilt insbesondere für den Bereich der religiösen Themen.

In der Auseinandersetzung mit den Bildern von Richard H. Ernst entsteht auf der Seite des/der Betrachtenden ein Raum für Phantasie und eigenes Erleben.

Dem Künstler war es in den vergangenen Jahrzehnten möglich erfolgreich bei Einzelausstellungen in Essen, Darmstadt, Ihringen, Oberbergen, Badenweiler, Burkheim, Freiburg und Berlin ein Teil seiner Werke auszustellen.

Gleichzeitig ermöglichten diese Ausstellungen dem interessierten Besucher die Entwicklung des künstlerischen Schaffens zu verfolgen.

Mit dieser Homepage besteht nun die Möglichkeit einem breiteren Publikum einen ausgewählten Teil des bildnerischen Werdegangs von Richard H. Ernst nahe zu bringen